VORGESTELLTES PROJEKT

heatmap-magazin-cover

HEATMAP UND MAGAZIN

IndustrialPort hat in Kooperation mit der Hochschule Fresenius eine Heatmap für Logistikeignung entwickelt. Durch das Projekt wird dargelegt, welche der mehr als 11.000 Städte und Gemeinden in Deutschland sich für die Errichtung und den Betrieb von Logistikhallen eignen. 25 Experten aus Wirtschaft und Verwaltung kommentieren die Researchergebnisse und geben mehr Transparenz im Bereich Hallengebäude.

Mehr Details zur Heatmap und dem dazugehörigen Magazin:

www.heatmap-magazin.de

BEZUGSQUELLE

Die Heatmap für Logistikeignung gibt es nicht nur in einer kostenfreien Basisversion sondern auch in einer Premiumvariante in Kooperation mit TÜV SÜD ImmoWert inkl. der durchschnittlichen Mietpreise für Hallengebäude auf Kreisebene. Zum Produkt

HABEN SIE FRAGEN?
E-Mail: info@industrialport.de
Telefon: 06126 97 69 619

Sprengnetter – Gewerbeimmobilien (Vertiefung), Unternehmensbewertung (C03)

Sprengnetter
Kategorie
Termin26.03.2020 – 27.03.2020
Ort
Anbieter
Preis595 € Netto
Zur DetailseiteJetzt anmelden
Produktinformationen „Gewerbeimmobilien (Vertiefung), Unternehmensbewertung (C03)“

Inhalt:

Sind Sie gerüstet für die praktische Bewertung von Gewerbeimmobilien, öffentlich gefördertem Wohnungsbau und der Unternehmensbewertung? Die Bewertung von größeren und außergewöhnlichen Gewerbeimmobilien und die Bewertung bei öffentlich gefördertem (preisgebundenem) Wohnungsbau sowie die Unternehmensbewertung sind für den Bewertungssachverständigen eher seltenere, jedoch häufig schwierige Fälle der Wertermittlung. Umso wichtiger ist es, dass sich der Sachverständige in diesen Spezialfällen der Wertermittlung auskennt.

Ihr Kompetenzgewinn:

​In diesem Seminar lernen Sie die diesbezüglichen Methoden der Wertermittlung und insbesondere die unterschiedlichen Denkweisen und die Unterschiede in den Bewertungsansätzen und Bewertungsverfahren kennen. Das in diesem Seminar vermittelte Know How ist insbesondere auch erforderlich für die Erstellung von Prüfungs-Zulassungsgutachten für solche Immobilien im Rahmen der Zertifizierung z.B. zum “ZIS Sprengnetter Zert (WG)”.

Seminar-Highlights:

  • Verkehrswertermittlung für große und/oder außergewöhnliche Gewerbeimmobilien (methodische Grundlagen, anwendbare Wertermittlungsverfahren, Berücksichtigung von Besonderheiten)
  • Unternehmensbewertungen (Grundsätze und Verfahren der Unternehmensbewertung mit Beispielen, Unterschiede zwischen Unternehmensbewertung und Verkehrswertermittlung, der Verkehrswert als Teilwert des Unternehmenswerts)
  • Bewertungen bei öffentlich gefördertem (preisgebundenem) Wohnungsbau (rechtliche Grundlagen der öffentlichen Förderung, Einfluss der öffentlichen Förderung auf die Ermittlung des Verkehrswerts (Berücksichtigung von Zinsvorteilen aus der öffentlichen Förderung sowie Nachteilen aus der Bindung an die Kostenmiete), unterschiedliche in der Literatur empfohlene Verfahren, EDV-technische Lösungen)

Ihr Referent: Ralf Kranich
​Ihre Seminarzeiten: ​Am 1. Tag von 9:30 bis 17:00 Uhr; Am 2. Tag von 8:30 bis 16:00 Uhr
Teilnehmer: max. 25

Sie erhalten alle Seminarunterlagen bereits drei Tage vor Seminarbeginn in digitaler Form.