VORGESTELLTES PROJEKT

heatmap-magazin-cover

HEATMAP UND MAGAZIN

IndustrialPort hat in Kooperation mit der Hochschule Fresenius eine Heatmap für Logistikeignung entwickelt. Durch das Projekt wird dargelegt, welche der mehr als 11.000 Städte und Gemeinden in Deutschland sich für die Errichtung und den Betrieb von Logistikhallen eignen. 25 Experten aus Wirtschaft und Verwaltung kommentieren die Researchergebnisse und geben mehr Transparenz im Bereich Hallengebäude.

Mehr Details zur Heatmap und dem dazugehörigen Magazin:

www.heatmap-magazin.de

BEZUGSQUELLE

Die Heatmap für Logistikeignung gibt es nicht nur in einer kostenfreien Basisversion sondern auch in einer Premiumvariante in Kooperation mit TÜV SÜD ImmoWert inkl. der durchschnittlichen Mietpreise für Hallengebäude auf Kreisebene. Zum Produkt

HABEN SIE FRAGEN?
E-Mail: info@industrialport.de
Telefon: 06126 97 69 619

Sprengnetter – Bewertung von Gewerbeimmobilien | Web-Seminar

Sprengnetter
Kategorie
Termin27.11.2020 – 28.11.2020
Ort
Anbieter
Preis503 € Netto
Zur DetailseiteJetzt anmelden
Produktinformationen „Bewertung von Gewerbeimmobilien | Web-Seminar“

Web-Seminarzeiten:
27.11.2020 | 09:30 bis 17:00 Uhr
28.11.2020 | 08:30 bis 16:00 Uhr

Inhalt:

Im Rahmen dieses Seminars werden Ihre Grundkenntnisse im Bereich der Wertermittlung für Geschäfts- und Gewerbegrundstücke (z.B. aus den Seminaren A01 und A02) vertieft. Es wird Ihnen die Herangehensweise an die Bewertung solcher Immobilien nachvollziehbar vermittelt.
Nach diesem Seminar werden Sie als Wertermittler erheblich sicherer in der Bewertung von Geschäfts- und Gewerbegrundstücken sein.

Highlights:

  • Interpretation des Verkehrswertbegriffs bei Geschäfts- und Gewerbegrundstücken / Abgrenzung zum Unternehmenswert (Beispiele)
  • anwendbare Wertermittlungsverfahren und Verfahrenswahl
  • Bodenwertermittlung; Preisbildung und Preisentwicklung (über- oder untergenutzte Grundstücke, Residualverfahren; Abhängigkeit von der Miete, Fußgängerfrequenz etc.)
  • Besonderheiten des Sach- und Ertragswertverfahrens (insb. Mietbesonderheiten)
  • ​Praxisbezogene Beispiele

Ziele:

  • Erwerb von vertieften Grundkenntnissen im Bereich der Wertermittlung für Geschäfts- und Gewerbegrundstücke
  • Sichere Bewertung von Geschäfts- und Gewerbgrundstücke als Wertermittler

Zielgruppe:

Sachverständige, Makler, Gutachterausschuss, Architekten, Hausverwalter, Ingenieure, Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Baufi-Berater, Gutachter, Quereinsteiger, Kreditsachbearbeiter

Referent:

Wagner_Shop_2004Thomas Wagner

  • Studium des Vermessungswesens an der TU Berlin.
  • Referendariat bei der Senatsverwaltung für Bauen und Wohnen Berlin .
  • ab 1992 bei der TLG IMMOBILIEN GmbH als Bewerter zuständig für die wertermittlungstechnischen Belange des Wohn- und heterogenen Gewerbebestandes.

Weiterbildungsnachweis:

Web-Seminar werden als „begleitetes Selbststudium“ anerkannt, sofern seitens des Weiterbildungsanbieters eine nachweisbare Lernerfolgskontrolle durchgeführt wurde. Die Sprengnetter Akademie führt im Nachgang an ihre Web-Seminar-Veranstaltungen Lernerfolgskontrollen durch. Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Nachweis von 12 Weiterbildungsstunden. Die Inhalte der Veranstaltung entsprechen Punkt 2.4 (die Wertermittlung) der inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Immobilienmakler nach Anlage 1 zu §15b Absatz 1 der Makler- und Bauträgerverordnung. Das Web-Seminar ist damit anerkannt im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).Diese Veranstaltung ist bei der Sprengnetter Akademie GmbH als Weiterbildung im Umfang von 12 Stunden anerkannt. Die Sprengnetter Zertifizierung GmbH erkennt diese Veranstaltung ebenfalls als Weiterbildung im Umfang von 12 Stunden an. Sie erhalten im Nachgang an die Veranstaltung eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der Gewerbebehörde oder weiteren Institutionen.

Web-Seminarzugang:

Den Zugang zum Web-Seminar erhalten Sie nach Ihrer Buchung mit zeitlicher Verzögerung mit einer separaten E-Mail aus der entsprechenden Web-Seminarsoftware (Zoom oder GotoWebinar)

Web-Seminarablauf:

Erster Web-Seminartag

Uhrzeit Inhalt
09:30 UhrBeginn
ca. 11:00 – 11.15 UhrFrühstückspause
13:00 – 14:00 UhrMittagspause
15:30 – 15:45 UhrKaffeepause
 17:00 Uhr Ende

 

Zweiter Web-Seminartag

Uhrzeit Inhalt
08:30 UhrBeginn
ca. 10:00 – 10.15 UhrFrühstückspause
12:00 – 13:00 UhrMittagspause
14:30 – 14:45 UhrKaffeepause
 16:00 Uhr Ende

Ergänzende Informationen:

Sie erhalten alle Unterlagen (Skript, Übungaufgaben, etc.) einige Tage vor Seminarbeginn ausschließlich in digitaler Form.