VORGESTELLTES PROJEKT

heatmap-magazin-cover

HEATMAP UND MAGAZIN

IndustrialPort hat in Kooperation mit der Hochschule Fresenius eine Heatmap für Logistikeignung entwickelt. Durch das Projekt wird dargelegt, welche der mehr als 11.000 Städte und Gemeinden in Deutschland sich für die Errichtung und den Betrieb von Logistikhallen eignen. 25 Experten aus Wirtschaft und Verwaltung kommentieren die Researchergebnisse und geben mehr Transparenz im Bereich Hallengebäude.

Mehr Details zur Heatmap und dem dazugehörigen Magazin:

www.heatmap-magazin.de

BEZUGSQUELLE

Die Heatmap für Logistikeignung gibt es nicht nur in einer kostenfreien Basisversion sondern auch in einer Premiumvariante in Kooperation mit TÜV SÜD ImmoWert inkl. der durchschnittlichen Mietpreise für Hallengebäude auf Kreisebene. Zum Produkt

HABEN SIE FRAGEN?
E-Mail: info@industrialport.de
Telefon: 06126 97 69 619

Management Forum Starnberg – SEMINAR: MACHTSPIELE UND MANIPULATION IN TEAMPROZESSEN

Management Forum Starnberg
Kategorie
Termin16.11.2020 – 17.11.2020
Ort
Anbieter
Preis2.095 € Netto
Zur DetailseiteJetzt anmelden

SCHWERPUNKTE DES SEMINARS „MACHTSPIELE UND MANIPULATION IN TEAMPROZESSEN“

  • Wo und wie agieren die Drahtzieher?
  • Offene Attacken und verborgene Angriffe
  • Konflikte im Team durch qualitative Kommunikation lösen
  • Wie Dynamiken entstehen, und wie man mit unerwünschten Dynamiken umgeht
  • Persönlichkeitsmarker von Narzissten, Psychopathen, Soziopathen, Dramaqueens, Opfern und Co.
  • Wie man Gruppen erfolgreich steuert, leitet und Konflikte gesund austrägt

Nach diesem Seminar können Sie

  • Manipulationen durch Menschen in Gruppen erkennen
  • Drahtzieher ausfindig machen und ihnen den Weg abschneiden
  • sehen, wann und wie Sie Ihre Mitarbeiter schützen können
  • ein stabiles Sicherheitsnetz schaffen
  • in Krisensituationen die Notbremse ziehen und Lösungen entwickeln

ZIELGRUPPE DES SEMINARS „MACHTSPIELE UND MANIPULATION IN TEAMPROZESSEN“

Mit diesem Seminar wenden wir uns an alle, die das Verhalten ihres Gegenübers richtig lesen, verstehen und einschätzen wollen. Angesprochen sind alle Fach- und Führungskräfte, deren Ziel es ist, das Lesen des Verhaltens im Berufsleben gewinnbringend einzusetzen, und die mit der Auswahl und Aufnahme von potenziellen Bewerbern konfrontiert sind. Ebenso richtet sich das Seminar an Personalberater, Mitarbeiter aus Personalabteilungen, Recruiter, HR-Verantwortliche und Führungskräfte sowie an alle, für die eine gute Menschenkenntnis unerlässlich ist und deren Aufgabe es ist, Gruppen zum Erfolg zu führen!