VORGESTELLTES PROJEKT

heatmap-magazin-cover

HEATMAP UND MAGAZIN

IndustrialPort hat in Kooperation mit der Hochschule Fresenius eine Heatmap für Logistikeignung entwickelt. Durch das Projekt wird dargelegt, welche der mehr als 11.000 Städte und Gemeinden in Deutschland sich für die Errichtung und den Betrieb von Logistikhallen eignen. 25 Experten aus Wirtschaft und Verwaltung kommentieren die Researchergebnisse und geben mehr Transparenz im Bereich Hallengebäude.

Mehr Details zur Heatmap und dem dazugehörigen Magazin:

www.heatmap-magazin.de

BEZUGSQUELLE

Die Heatmap für Logistikeignung gibt es nicht nur in einer kostenfreien Basisversion sondern auch in einer Premiumvariante in Kooperation mit TÜV SÜD ImmoWert inkl. der durchschnittlichen Mietpreise für Hallengebäude auf Kreisebene. Zum Produkt

HABEN SIE FRAGEN?
E-Mail: info@industrialport.de
Telefon: 06126 97 69 619

Management Forum Starnberg – SEMINAR: ERFOLGREICHE DURCHSETZUNGSSTRATEGIEN

Management Forum Starnberg
Kategorie
Termin22.09.2020 – 23.09.2020
Ort
Anbieter
Preis1.995 € Netto
Zur DetailseiteJetzt anmelden

SCHWERPUNKTE DES SEMINARS „ERFOLGREICHE DURCHSETZUNGSSTRATEGIEN“

Selbstbewusst auftreten

Eigene Ziele und Interessen kraftvoll vertreten

Professionell kommunizieren

Strategien zum Umgang mit kritischem Feedback

Konflikte als Chance erkennen und nutzen

Widerstände, Blockaden und Einwände gezielt auflösen

In schwierigen Gesprächssituationen überzeugen

Gelassen auf Killerphrasen und Angriffe reagieren

Mit der eigenen Persönlichkeit wirken

Authentisch sein und individuelle Stärken nutzen

Tiefenwirksames Praxiswissen:

Mit aktiven Übungen zu Gesprächs- und Überzeugungstechniken und zum gezielten Einsatz von Körpersprache

Ehemalige Teilnehmer sprechen von einem „vollständig gelungenen Seminar“ und bewerteten mit der Bestnote 1,0!

ZIELGRUPPE DES SEMINARS „ERFOLGREICHE DURCHSETZUNGSSTRATEGIEN“

Mit diesem Seminar wenden wir uns an Fach- und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, die

  • ihre Anliegen und Projekte wirksam vertreten und durchsetzen möchten
  • mit Einwänden und Widerständen effektiv umgehen müssen
  • Interessens- und Abteilungskonflikte mit geeigneten Mitteln angehen wollen
  • sich in Meetings und Präsentationen wirksam durchsetzen möchten