VORGESTELLTES PROJEKT

heatmap-magazin-cover

HEATMAP UND MAGAZIN

IndustrialPort hat in Kooperation mit der Hochschule Fresenius eine Heatmap für Logistikeignung entwickelt. Durch das Projekt wird dargelegt, welche der mehr als 11.000 Städte und Gemeinden in Deutschland sich für die Errichtung und den Betrieb von Logistikhallen eignen. 25 Experten aus Wirtschaft und Verwaltung kommentieren die Researchergebnisse und geben mehr Transparenz im Bereich Hallengebäude.

Mehr Details zur Heatmap und dem dazugehörigen Magazin:

www.heatmap-magazin.de

BEZUGSQUELLE

Die Heatmap für Logistikeignung gibt es nicht nur in einer kostenfreien Basisversion sondern auch in einer Premiumvariante in Kooperation mit TÜV SÜD ImmoWert inkl. der durchschnittlichen Mietpreise für Hallengebäude auf Kreisebene. Zum Produkt

HABEN SIE FRAGEN?
E-Mail: info@industrialport.de
Telefon: 06126 97 69 619

Management Forum Starnberg – SEMINAR: VERHANDELN EXTREM

Management Forum Starnberg
Kategorie
Termin17.11.2020 – 18.11.2020
Ort
Anbieter
Preis2.095 € Netto
Zur DetailseiteJetzt anmelden

SCHWERPUNKTE DES SEMINARS „VERHANDELN EXTREM“

WARUM VERHANDELN WIR IMMER EXTREMER?

  • Man bekommt, was man aushandelt – überzeugen Sie im harten Business-Alltag!

STRATEGIEN ENTWICKELN

  • Alles auf einen Blick – Verhandlungsplan als Onepager A4

VERHANDLUNGSTYPEN

  • Erkennen, wer mir gegenüber steht – Verhandlungstypen-Profiling

ÜBERNEHMEN SIE DAS RUDER

  • Effektives Führen von Verhandlungen – authentisch und durchsetzungsstark

MANIPULATIONSTECHNIKEN ENTLARVEN UND ABWEHREN

  • Effiziente Werkzeuge im Umgang mit Manipulationen

DAS MÄRCHEN VON WIN-WIN

  • Warum WIN-WIN in extremen Situationen nicht funktioniert

PERSONAL TRAINING

  • Konfrontation mit Verhandlungssituationen im internen und externen Business-Alltag – Learning by doing

IHRE VORTEILE:

  • Top-Referent mit weitreichender Praxiserfahrung
  • Hochkarätiges Networking
  • Umfangreiche Dokumentation

ZIELGRUPPE DES SEMINARS „VERHANDELN EXTREM“

Mit diesem Seminar wenden wir uns an Führungskräfte, die in ihrem Berufsalltag regelmäßig mit schwierigen Verhandlungssituationen konfrontiert sind oder denen konkret harte Verhandlungen ins Haus stehen. Darüber hinaus sprechen wir alle an, die ihr Know-How in den Bereichen Strategie, Taktik und Psychologie von Verhandlungen intensivieren und auch aus konfliktträchtigen Situationen das Optimum herausholen wollen.