VORGESTELLTES PROJEKT

heatmap-magazin-cover

HEATMAP UND MAGAZIN

IndustrialPort hat in Kooperation mit der Hochschule Fresenius eine Heatmap für Logistikeignung entwickelt. Durch das Projekt wird dargelegt, welche der mehr als 11.000 Städte und Gemeinden in Deutschland sich für die Errichtung und den Betrieb von Logistikhallen eignen. 25 Experten aus Wirtschaft und Verwaltung kommentieren die Researchergebnisse und geben mehr Transparenz im Bereich Hallengebäude.

Mehr Details zur Heatmap und dem dazugehörigen Magazin:

www.heatmap-magazin.de

BEZUGSQUELLE

Die Heatmap für Logistikeignung gibt es nicht nur in einer kostenfreien Basisversion sondern auch in einer Premiumvariante in Kooperation mit TÜV SÜD ImmoWert inkl. der durchschnittlichen Mietpreise für Hallengebäude auf Kreisebene. Zum Produkt

HABEN SIE FRAGEN?
E-Mail: info@industrialport.de
Telefon: 06126 97 69 619

IndustrialPort Radar – Vergleichswertanalyse

Zurück zur vorherigen Seite

Ab jetzt ermitteln Sie Vergleichswerte zu Ihrem Hallengebäude schnell und zuverlässig. Mit IndustrialPort Radar vergleichen Sie

  • die Rendite
  • den Bodenpreis
  • die Hallenmiete
  • die Büromiete Ihrer Halle
  • die FM-Kosten vor Ort
  • die Energiekosten vor Ort

mit einer Vielzahl von Hallen, die mit Ihrer Halle vergleichbar sind. Die Daten dafür stammen von mehr als 20 namhaften Immobilienunternehmen aus Deutschland und werden von IndustrialPort nach neuesten wissenschaftlichen Verfahren analysiert, bewertet und vergleichbar gemacht. Im Ergebnis erhalten Kunden erstmals bundesweit flächendeckend eine Aussagekraft, wie gut oder schlecht die eigene Halle im Vergleich zu tatsächlichen Vergleichsgebäuden abschneidet.

Und so funktionierts: Bestellen Sie jetzt den IndustrialPort Radar für die Anzahl der Hallen, die Sie vergleichen möchten. Nach der Bestellung müssen Sie ein paar grundlegende Daten zu Ihrer Halle eingeben (Postleitzahl, Bodenrichtwert, Bruttorendite, Objektart sowie optional Angaben zu Gebäudeteilen). Danach können Sie direkt online die Ergebnisse der Analyse anfordern. Die Ergebnisse werden in Form von 6 Radar-Diagrammen und einem Balken-Diagramm zur Verfügung gestellt (Beispiele siehe Produktbilder oben).

Renditekränzchen
Mitmachen lohnt sich: Das Renditekränzchen

IndustrialPort hat das Renditekränzchen inittiiert. Wenn Sie dort eigene Hallentransaktionen melden, können Sie je Vergleichswertanalyse bis zu 500 Euro gegenüber dem herkömmlichen Kaufpreis sparen. Jetzt informieren